069 153 227 510 post@bfif.de

Inkassokongress 2018

Inkassokongress am 22. März 2018 in Köln den Auftakt der diesjährigen Mitgliederversammlung des Bundesverbandes für Inkasso und Forderungsmanagement e.V. (BFIF e.V.) am 22. März 2018 bildet wieder der bewährte Inkas-sokongress. Wie im vergangenen Jahr findet die...
Fachvorträge Inkassokongress 2016

Fachvorträge Inkassokongress 2016

Fachvorträge: effektive Aufsicht für Inkassodienstleister 232.69 KB Download Neue Wege in der Kundenkommunikation 1.20 MB Download Strukturierte Bonitätsinformationen für Inkassodienstleister 957.33 KB Download vom Datenschutz zum Datenschutzbeauftragten 856.57 KB...
Erstes Inkassoschreiben an einen Verbraucher

Erstes Inkassoschreiben an einen Verbraucher

Erstes Mahnschreiben: Gestaltungsforderungen durch den Gesetzgeber Das Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) wurde durch den Gesetzgeber im Oktober 2013 erweitert. Es kam der § 11a hinzu, der Darlegungs- und Informationspflichten von Inkassodienstleistern benennt. Seit...

TÜV Saarland-Zertifizierung „Geprüftes Inkasso“:

Erstes BFIF-Mitglied profitiert von Sonderkonditionen Die EuroTreuhand Inkasso GmbH darf künftig mit dem TÜV-Prüfzeichen „Geprüftes Inkasso“ werben. Das Kölner Inkassounternehmen hat erfolgreich nachgewiesen, dass es den strengen Anforderungskatalog des TÜV Saarland...
Gehaltspfändung und der Drittschuldner

Gehaltspfändung und der Drittschuldner

Besteht eine Forderung des Gläubigers gegen den Schuldner, so sind unterschiedliche Formen der Pfändung möglich. Eine von ihnen bezieht sich bei einem bestehenden Arbeitsverhältnis auf das Gehalt des Säumigen. Kann daraus nicht getilgt werden, ist eine Verlagerung des...
Seite 1 von 3123